0049 89 552 732 63 mail@lineva.de

HÖREN SIE AUF DIE SIGNALE IHRES KÖRPERS UND WECKEN SIE MIT UNS IHRE STÄRKEN!

Im Mittelpunkt unserer Vorstellung stehen Sie und Ihre ganz individuellen Bedürfnisse. Durch eine umfangreiche Anleitung möchten wir Sie zu einer gesünderen Lebensweise motivieren und  dadurch Ihre Lebensqualität fördern.

Durch unsere tägliche Arbeit mit den Menschen ist uns die Komplexität des Körpers bewusst, daher betrachten wir Sie als Individuum und behandeln Sie auf ganzheitlicher Ebene. Neben dem großen Spektrum an physiotherapeutischen Behandlungen, möchten wir Sie dahingehend sensibilisieren, mehr Eigenverantwortung für Ihr Körperbewusstsein zu übernehmen. Unsere Aufgabe ist es, neben der Linderung von Schmerzen, Beweglichkeit wiederherzustellen, Muskelkraft aufzubauen und Gelenke zu stabilisieren.

Die zunehmende Bewegungsarmut der heutigen Gesellschaft und die höhere Lebenserwartung der Menschheit stellen neue Herausforderungen an unsere Tätigkeit als Physiotherapeut und Trainer.

Wir sind Experten auf dem Gebiet der modernen, ganz­heitlichen und persön­lich­keits­orientierten Physio­therapie mit hohem Grad an Fach- und Sozial­kompetenz.

Durch detaillierte Rück­sprache mit Ihnen und Ihrem Arzt, sowie physio­therapeutische Test­verfahren, erstellen wir gemeinsam einen professionellen Behandlungs­plan und arbeiten an Ihrem persönlich gesetzten Ziel.

Neben einer staatlich anerkannten Aus­bildung, besitzen wir vielfältige, hoch­spezialisierte und sich einander ergänzende Zusatz­qualifikationen. Damit sind wir in der Lage Erkrank­ungen aus den unter­schiedlichsten medizinischen Fach­bereichen hervorragend zu behandeln.

Physio­therapie ist ein unverzichtbarer Bestand­teil, eines umfang­reichen Therapie­konzeptes, sowohl in der Präven­tion als auch in der Rehabili­tation.

Wir werden Ihnen ein immer breiteres Leistungs­spektrum an Behandlungs­möglichkeiten, durch stetige Weiter­bildungen, anbieten können.

UNSER LEISTUNGS­SPEKTRUM

Die Physio­therapie beschäftigt sich mit der genauen Unter­suchung und Behandlung von Beschwerden, Einschränkungen und Schmerzen am Bewegungs­apparat. Durch individuelles Training, der Anwendung von Heilmitteln und der Anleitung zu ergonomischem und eigenverantwortlichem Handeln schafft diese Disziplin eine Verbesserung und Wiederherstellung der Bewegungs-, Funktions- und Leistungs­fähigkeit von Gelenken und Muskeln.
Darüber hinaus bietet LINEVA, im Sinne der ganzheitlichen Therapie, weitere alternative Maßnahmen an, um die körpereigenen Heilungs­mechanismen zu aktivieren. Unser Leistungs­spektrum ermöglicht somit eine sinnvolle Ergänzung oder aber eine Alternative zur operativen und medikamentösen Krankheits­behandlung.

Wir bieten Ihnen folgende therapeutischen
Massnahmen an:

Passive
Physio­therapie

Manuelle Therapie (MT)

Über spezifische Unter­suchungs- und Be­handlungs­techniken können wir positiv auf Funktions­störungen der Gelenke, der Musku­latur und der Nerven einwirken. Durch funktio­nelle Mobili­sation kann ein optimales Gelenk­spiel erreicht und somit die beste muskuläre An­steuerung erreicht werden.

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Mit der Manuellen Lymph­drainage wird der Lymph­abfluss aktiviert und durch spezi­fi­sche Griff­techniken die gestaute Gewebe­flüssigkeit ab­trans­portiert. Je nach Bedarf wird die Manuelle Lymph­drainage mit Kom­pression, Be­wegungs­übungen und Haut­pflege kombiniert.

Kompression (KPE)

Die Komplexe Physi­kalische Ent­stauungs­therapie ergänzt die MLD bei akuten und chro­nischen Stau­ungs­syndromen.

Klassische Massagetherapie (KMT)

Die Klassische Massage­therapie wirkt ent­spannend auf die Muskeln, löst Ver­kle­bungen im Ge­webe und fördert die Durch­blutung der je­weiligen Körper­region. Darüber nimmt sie Ein­fluss auf den ge­samten Orga­nismus und die Psyche.

Bindegewebsmassage (BGM)

Die Binde­gewebs­massage ist eine Form der Reflex­zonen­massage und nimmt Ein­fluss auf den Stoff­wechsel der Unter­haut. Dieser kann durch Ver­änder­ungen und Er­krankungen innerer Organe gestört sein.

Aktive 
Physio­therapie

Krankengymnastik (KG)

Funktions­einschränkungen, Fehl­entwicklungen, Folgen nach Ver­letzungen und Er­krankungen können über aktiv mobili­sierende und stabili­sierende Be­wegungs­übungen positiv be­einflusst werden. Hierbei werden die Eigen­initiative und die Moti­vation des Patienten geschult, um Er­lerntes selbst­ständig aus­zuüben und um­zusetzen.

Gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)

An Geräten, wie Cross­trainer und Seil­zug, wird die Leistungs- und Be­lastungs­fähigkeit des mensch­lichen Orga­nismus gesteigert. Im Vorder­grund stehen der Muskel­aufbau, die Ver­besserung der Aus­dauer und die Be­weglich­keits­erweiterung der Gelenke und Muskeln.

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

An Geräten, wie Cross­trainer und Seil­zug, wird die Leistungs- und Belastungs­fähigkeit des menschlichen Organismus gesteigert. Im Vorder­grund stehen der Muskel­aufbau, die Verbesserung der Ausdauer und die Beweglichkeits­erweiterung der Gelenke und Muskeln.

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (PNF)

PNF ist eine drei­­dimen­sionale physio­­thera­peutische Be­handlungs­­methode, bei der die Koor­­dination zwischen Nerven und Muskeln geschult wird. Ziel dieser Therapie­­form ist es unter anderem einen Transfer in das Be­wegungs­­verhalten des All­tags zu inte­grieren.

Atemgymnastik (ATG)

Durch Be­wegungs­schulung und dem richtigen Ver­halten bei Atem­problemen dient diese Technik zur Atem­erleichterung, zur Kräf­tigung und zur Ent­spannung der Atem­hilfs­muskulatur, zur Mobili­sation des Brust­korbes und zum Sekret­abtransport.

Physikalische 
Physio­therapie

Fango, Heiße Rolle (FA, HR)

Durch Ver­wendung von Fango­packungen oder die An­wendung der heißen Rolle wird die Durch­blutung des Ge­webes gesteigert, Muskel­spannungen abgebaut und eine Ent­spannung des ganzen Körpers, sowie des Geistes gefördert.

Kältetherapie (Eis)

Durch gezielte Eis­appli­kation auf ge­reiztem Ge­webe, kann eine Ent­zündung behandelt werden. Dadurch wird ein schmerz­lindernder Effekt erreicht.

Elektrotherapie, Elektrostimulation bei Lähmungen (ET)

Je nach Dia­gnose und Indi­kation wird die Elektro­therapie eingesetzt, um den Stoff­wechsel im Ge­webe anzuregen, die Durch­blutung zu steigern und somit die Schmerzen zu lindern. Die Elektro­stimu­lation ermöglicht es bei Läh­mungen, der betroffenen Muskulatur durch Kontrak­tionen neue Reize zu setzen.

Ultraschalltherapie (US)

Die Schall­wellen des Ultra­schalls dringen tief ins Ge­webe ein. Sie ermöglichen es an diesen Strukturen für Schmerz­linderung und Stoff­wechsel­anregung zu sorgen. Dadurch werden die Selbst­heilungs­kräfte aktiviert.

Zusätzliche
Therapien

Entspannungstherapie

Sie besteht aus wissenschaftlich fundierten, leicht erlernbaren und flexibel anwendbaren Entspannungstechniken. Grundlage bildet die bewusste Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen und das anschließende Nachspüren. Durch die Entspannung der Muskulatur werden vegetative Prozesse in Gang gesetzt, wie z.B. die Senkung des Herzschlags, die Verlangsamung des Atems oder die Senkung des Blutdrucks. So wird letztlich eine Entspannung des gesamten Organismus erreicht.

Beckenbodentraining für Sie und Ihn

Die Grundlage zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur ist die Wahrnehmung diesen isoliert anzuspannen. Ein regelmäßig durchgeführtes Training dient der Vorbeugung und der Behandlung von Harninkontinenz bei Männern und Frauen.

Personal Training

Diese Disziplin bezeichnet körperliches und mentales Fitnesstraining. In diesem Bereich werden Trainingskonzepte für eine gesundheitsbewusste Person erstellt. Besonders hierfür sind Einzeltrainingsstunden innerhalb einer individuellen Betreuung durch einen ausgebildeten Personal Trainer.

Ernährungsberatung

Diese Disziplin vermittelt Wissen über ernährungsphysiologische Zusammenhänge. Außerdem beinhaltet sie die Beratung zu Lebensmitteln, zum Essverhalten und zum eigenen Körperbewusstsein. Darüber hinaus nimmt sie Einfluss auf die Lebensführung der Kunden, sowie an deren sportlicher Betätigung.

Weitere Angebote für unseren ganzheitlichen Ansatz:

> Craniale Therapie, zervikogener Kopfschmerz
> Kiefergelenkbehandlung – CMD
> Handtherapie
> Neurodynamische Behandlungen

> Faszientherapie
> Myofasziales Taping, Kinesio Taping
> Triggerpunktbehandlung
> Fußreflexzonenmassage

> Functional Training
> Arbeitsplatzberatung
> Hausbesuche
> Yoga

UNSERE KURSE

Mobility

In diesem Kurs wird besonders viel Wert auf Be­wegungs­fähigkeit und Be­wegungs­qualität gelegt. Hier werden Sie viel über Ihren eigenen Körper lernen und bekommen Vor­schläge und Übungsanleitungen für ein eigenverantwortliches Bewegungsverhalten.

Mehr...

Im Vorder­grund stehen Übungen, die die Be­wegungs­effizienz opti­mieren und somit die Kraft­entfaltung maximieren.  Es werden Schmerz­ursachen entdeckt, Dys­balancen ausgeglichen und lahme Muskeln aktiviert . Dieser Kurs ist für jeden Bewegungstypen geeignet.

Jeder einzelne Teilnehmer wird hier die bestmögliche, individuelle Mischung an Trainingseinheiten für sich generieren können.

Ermöglichen Sie sich ein besseres Wohl­befinden! Jeden Mittwoch um 10 Uhr.

Postura

Mit diesem Kurs möchten wir er­reichen, dass Sie das Kind in sich wieder­entdecken, der Teil in Ihnen, der es nicht erwarten kann, neue Be­wegungs­abläufe kennen zu lernen, Frei­heit zu spüren und das Leben voll aus­zu­kosten.

Mehr...

Durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht  lernen Sie schnell Ihre Leistungsfähigkeit und Ausdauer zu steigern, Ihre Gelenke zu schützen, Ihren Rumpf und Ihrer Wirbelsäule in ihren einzelnen Abschnitten zu stabilisieren und Muskel-, sowie Gelenkbeweglichkeit zu erweitern. Dieser Kurs ist nicht für Anfänger geeignet.

Fordern Sie sich heraus!
Jeden Donnerstag um 19 Uhr.

Entspannung

Durchatmen, Ankommen, den Körper spüren und tief zur Ruhe kommen. Unsere Methoden sind wissenschaftlich fundierte, leicht erlernbare und flexibel anwendbare Entspannungstechniken. Die Grundlage ist die bewusste Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen und das anschließende Nachspüren.

Mehr...

Des weiteren werden vegetative Prozesse in Gang gesetzt, wie z.B. die Senkung des Herzschlags, die Verlangsamung des Atems oder die Senkung des Blutdrucks. So wird letztlich eine Entspannung des gesamten Organismus erreicht.
Dieser Kurs ist für alle geeignet. Machen Sie sich unabhängig von äußeren Umständen und erleben Sie, dass Ihr eigener Körper ein Ort der Entspannung sein kann!

Der Kurs (geschlossen) ist durch die zentrale Prüfstelle für Prävention zertifiziert und kann von der Krankenkasse erstattet werden (in der Regel um die 80%).
Erfahren Sie hier mehr Details Mira >

In diesem Kurs laden wir Sie herzlich ein, mal richtig kräftig auf die Bremse zu treten!
Jeden Montag um 18.30 Uhr.

BE-COMING.Me

BECOMINGME wurde von Robert Ehrenbrand (Bassist bei der US-amerikanischen Band BOYSETSFIRE, diplomierter Wirtschaftspsychologe, zertifizierter Yogalehrer) aus einer lebenslangen Leidenschaft für Bewegung heraus erschaffen.
In seinen Trainings verbinden sich Bewegungskonzepte aus dem Yoga mit Eigenkörpergewichtsübungen, Atemtechniken und dynamischen Übungen.
Ziel ist eine effektive und tiefgreifende Verbindung zum Aufbau von Kraft, Mobilität, Dynamik und Flexibilität.

Mehr...

Dies wirkt als eigenständiges Übungskonzept genauso wie als zusätzliches Training für andere Sport- und Bewegungsarten.
Das zentrale Ziel ist ein Wiedererwecken der eigenen Freude an Bewegung und einen Aufbau der eigenen Bewegungsintuition.
BECOMINGME ist für jedes Level und jegliche Bewegungspraxis geeignet. Entdecke in dynamischen Prozessen DICH selbst, fordere DICH heraus und wachse über DICH hinaus!
Oder wie Robert es formuliert:
BESTRONG.
BEFOCUSED.
BEENERGIZED.
BEYOU.

Hier geht es zu Robert Ehrenbrand >

Be strong – Be focused – Be energized – Be you!
Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr.

Yoga für Schwangere

Die Übungsauswahl ist durch gezielten Muskelaufbau, Linderung von klassischen Schwangerschaftsbeschwerden und Kontaktaufnahme zum Baby speziell für Schwangere konzipiert. Verbinden Sie sich mit Ihrem Atem, Ihrer Bewegung und Ihrer Konzentration und lassen Sie sich bei der mentalen und körperlichen Vorbereitung auf die Geburt von uns begleiten und unterstützen. Ab der 13. SSW bis zur Geburt.

Mehr...

Weitere Ziele dieses Kurses sind die Linderung von Verspannungen, Rückentraining, Ausdauertraining und Stärkung der gesamten Muskulatur. Außerdem erlernen Sie Entspannungstechniken und steigern die Sauerstoffversorgung Ihres Kindes während Sie mehr und mehr Kontakt zu ihm aufnehmen werden.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Hier geht es zu Mira & Maxi >

Lassen Sie sich von uns Begleiten!
Jeden Montag 19.45 Uhr und jeden Freitag um 9.30 Uhr.

Mama Baby Yoga

Dieser Kurs eignet sich für Mütter, die nach dem Wochenbett das Bedürfnis nach Bewegung und Stärkung haben. Mit sanften und schonenden Übungen wird der Körper wieder nach und nach gekräftigt und der Heilungsprozess unterstützt. Schwerpunkt ist sowohl die Kräftigung des Beckenbodens als auch die Schließung der Rectusdiastase (Spalt in der Bauchwand). Parallel oder nach dem Rückbildungskurs, mit oder ohne Baby.

Mehr...

Rumpfmuskulatur und Unterbauch werden dabei gestärkt und gestrafft. Dadurch werden bleibende Unterleibsschmerzen, Inkontinenz und spätere Gebärmuttersenkungen, sowie eine negative Beeinträchtigung der Halte,- Stütz- und Tragefunktion der Muskulatur vermieden.

Unter Berücksichtigung jeder einzelnen Bedürfnisse der Frau und dem Kind liegen weitere Schwerpunkte auf: Rückentraining, Stabilisation & Balance, Verspannungen lösen, Steigerung der Körperwahrnehmung, in Kontakt mit sich selbst und dem Kind sein, Spaß an Bewegung, Entspannung.

Hier geht es zu Mira & Maxi >

Lassen Sie sich von uns unterstützen!
Jeden Freitag um 11 Uhr.

YIN YANG Yoga

In dieser Stunde liegt der Fokus auf der inneren Balance. Durch den Ausgleich des Yin und Yang, lösen sich körperliche und energetische Blockaden.
Sanft wird in die Grundstellung des Hathayoga geführt, die je nach eigener Tagesform vertieft werden kann. Länger gehaltene Übungen wechseln sich mit fließenden Bewegungen ab. Es werden Flexibilität und Kraft aufgebaut, die man im Yoga, sowie im Leben braucht.

Mehr...

Wir lernen die einzelnen Chakras kennen und stärken diese durch gezielte Übungen. Die eigene Körperwahrnehmung wird geschult, wir lernen auf uns zu hören und unsere innere Heilung zu nutzen.
Atemübungen, Achtsamkeitsübungen und Meditation schaffen eine Entspannung vom Alltag.

Ein Einstieg ist jederzeit, auch ohne Yogavorkenntnisse, möglich.

Hier geht es zu Mira & Maxi >

Innere Balance finden!
Jeden Dienstag um 18.30 Uhr.

BABY MASSAGE

MASSAGE INFANTILE – Der Kurs findet auf italienisch statt.
Die Haut ist das wichtigste Sinnesorgan, über das ein Baby den ersten Kontakt zu seiner Umwelt aufnimmt und sie entdeckt.
Vor allem über die Berührungen, das Fühlen und Spüren, kann sich einerseits das entwickeln, was wir (emotionales) “Ge-fühl” nennen. Andererseits helfen sie dem Kind, schrittweise ein “Selbst-Gefühl” zu entwickeln.
Über die Massage wird das bonding verstärkt, das Baby genießt die Berührungen und kann seinen Emotionen freien Lauf lassen.

Mehr...

Der Babymassage-Kurs auf Italienisch ist eine gute Gelegenheit, die Sprache zu verwenden, den Wortschatz zu vergrößern, auf Italienisch zu singen und sich und dem Baby eine besondere Kuschelzeit zu gönnen.

È attraverso la pelle che il bambino inizia a conoscere ed esplorare il mondo. È principalmente attraverso le esperienze tattili che nella vita di un individuo si sviluppa ciò che è chiamato sentimento e che il bambino sviluppa il graduale senso del sé.
Il contatto epidermico provoca cambiamenti neuronali, ghiandolari, muscolari e mentali. Attraverso il massaggio si contribuisce a tutto ciò e si facilita il processo di bonding, si nutre il bambino di sensazioni positive, lasciandolo libero di esprimere le proprie emozioni.

Hier geht es zu Noemi Salamone >

Stärke die Eltern-Kind-Bindung! Contribuisci ad un buon sviluppo del bonding!
geschlossener Kurs (5 Termine), Freitags um 14 Uhr.
Start  05.04.19 – 12.05.19

Team Lineva

CAROLIN AUERSWALD

Physiotherapeutin
Bachelor of Health NL (FH)

EVA MARIA HÜBNER (geb. Lämmle)

Physiotherapeutin
Personal Trainerin

LAURA MONSORNO

Physiotherapeutin

CLARA BELTING

Physiotherapeutin

MIRJAM STREMAYR

Yogalehrerin
Entspannungstrainerin

MAXIMILIANE WÖLFL

Yogalehrerin

ISABEL HUBER

Yogalehrerin

ROBERT EHRENBRAND

Yogalehrer
Coach & Trainer
Wirtschaftspsychologe

MARTINA SANTER

Ernährungsmedizinische Beraterin
Diätologin

NOEMI SALAMONE

Dipl. Kulturwirtin
Baby Massage Trainerin

Wir laden Sie herzlich zu unserem Schnuppertag ein. Kommt vorbei und lernt unsere neuen Kurse kennen!
Genießen Sie am Sonntag, den 27.10.2019 von 14.00 – 17.00 Uhr, die Möglichkeit einen kleinen Teil unseres neuen Angebotes und unser Yoga-Team kennenzulernen.

Lernen Sie unsere drei neuen Yogakurse kennen:
14.30-15.45 Yoga Dance mit Mira
16.00-17.15 Dynamic Yoga mit Isa
17.30-18.45 Therapeutisches Yoga mit Dani

Unsere Ernährungsberaterin Martina Santer bietet Workshops für Schwangere und Mamas an:
14.30-15.45 Essen in der Schwangerschaft
16.00-17.15 Beikost – Babys erstes Löffelchen

 

Alle Kurs sind einzeln oder in verschiedenen Kombinationen buchbar. Wir bitten um Anmeldung, um zu wissen wie viele Leute teilnehmen.
Mehr Infos unter: https://numi-yoga.de/schnuppertag-27-10-2019/
Preise: 1 Kurs 15€ – 2 Kurse 20€ – 3 Kurse 25€
 

PREISGESTALTUNG

In Deutschland besteht keine, durch den Gesetzgeber, festgelegte Gebührenordnung. Die Basis unserer Preisgestaltung für eine Therapiesitzung ist die Gebührenübersicht für Therapeuten. Zudem berücksichtigen wir branchen- und ortsübliche Preise. Folgende Faktoren bestimmen unseren Honorarwert:

> unsere Qualifikationen, welche die Therapiequalität erhöhen
> unsere spezielle Berufserfahrung in diversen Fachbereichen
> Komplexität des Krankheitsbildes
> längere Therapiedauer
> Ausstattung der Praxis
> Ganzheitlicher Ansatz neben den therapeutischen Leistungen

Unsere Therapieleistungen können entweder über Privatrezept oder als private Dienstleistung abgerechnet werden. Hierfür empfehlen wir eine ärztliche Verordnung.

Bei Rückfragen beraten wir sie gern persönlich und empfehlen Ihnen, einen für Ihr Anliegen geeigneten Arzt. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Bitte vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin mit uns und freuen Sie sich auf eine individuelle Beratung. Wir bieten Ihnen Behandlungstermine von Montag bis Freitag, 7:00 bis 21:00 Uhr. Telefonisch sind wir Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.
089 552 732 63

Sehr gerne können Sie auch jederzeit per Email Kontakt mit uns aufnehmen:
 mail@lineva.de


LINEVA
Praxisgemeinschaft für
ganzheitliche Physiotherapie

Werner-Schlierf-Straße 23, 1.OG
81539 Obergiesing/München

TEL  0049 89 552 732 63
FAX  0049 89 552 732 64
mail@lineva.de
www.lineva.de
Flexible Öffnungszeiten,
Termine nach Vereinbarung


 

 


SO ERREICHEN SIE UNS:

PKW
Parkplätze TG Werner-Schlierf-Straße 5-27
Parkbuchten Werner-Schlierf-Straße

Öffentliche Verkehrsmittel
Bus 54 Spixstraße
U1 Wettersteinplatz
U2 Silberhornstraße oder Untersbergstraße
Tram 15 und 25 Tegernseer Landstraße
ExpressBus X30 Tegernseer Landstraße